WM 2022: So kommt Deutschland weiter

MÜNCHEN – Nach der bitteren Auftaktniederlage der DFB-Elf gegen Japan ist das Duell mit Spanien mit einem 1:1-Unentschieden gelungen. Obwohl das Team von Hansi Flick nach zwei Spieltagen Tabellenschlusslicht der Gruppe E ist, ist im Kampf um das WM-Achtelfinale noch alles möglich.

Am Donnerstag geht es gegen Costa Rica (ab 20 Uhr live) um alles. Von einem vorzeitigen WM-Aus wie 2018 bis zum Achtelfinale ist für die deutsche Nationalmannschaft alles möglich.

Es braucht mehr als eine Bedingung, damit Manuel Neuer und Co. nach der Qualifikationsrunde nicht nach Hause müssen.

lief Darin wird erklärt, was am Donnerstag passieren muss, damit das DFB-Team das Achtelfinale erreicht. (Gruppe E Zeitplan und Zeitplan)

Auch Lesen :  ZUKUNFTSPROJEKTE STARTEN DURCH - SPORT - RHEIN

WM-Gruppe E: Wo steht Deutschland jetzt?

Nach dem zweiten Aufeinandertreffen in Gruppe E steht Deutschland mit 2-3 Toren und einem Punkt auf dem vierten Tabellenplatz. Spanien liegt mit vier Punkten an erster Stelle, gefolgt von Japan und Costa Rica mit jeweils drei Punkten. Nur die beiden besten Teams einer Gruppe kommen weiter.

WM 2022: Wann spielt der DFB am Donnerstag?

Das DFB-Team muss am Donnerstag um 20 Uhr sein letztes Gruppenspiel gegen Costa Rica bestreiten. Gleichzeitig spielt Spanien gegen Japan. Das Team von Hansi Flick weiß im Vorfeld nicht, welches Ergebnis zum Weiterkommen nötig ist.

WM 2022: Tischregeln

Für die Frage nach dem Weiterkommen ist es sehr wichtig, ob bei einem Unentschieden zwischen mehreren Mannschaften der direkte Vergleich oder die Tordifferenz höher ist. Anders als bei Europameisterschaften, wo es auf direkte Vergleiche ankommt, kommt es bei Weltmeisterschaften auf die Tordifferenz an – nur dann zählt der direkte Vergleich.

Auch Lesen :  NFL: Damar Hamlin Herzstillstand und Spielabbruch: Spiele in Week 18

Wenn alles andere fehlschlägt, wird die Fairplay-Punktzahl verwendet. Als letztes Beispiel entscheidet das Lotto.

Deutschland kann noch auf das Achtelfinale hoffen… aber nur unter einer Bedingung: Sie müssen gegen Costa Rica gewinnen!

Wenn die DFB-Elf nur Unentschieden spielt oder verliert, ist das Aus besiegelt. Aber auch mit dem Sieg sollte sich die Nationalmannschaft das Parallelspiel anschauen.

… Die einfachste Option ist ein Sieg Spaniens gegen Japan.

Auch Lesen :  Premier League: So reagiert Gary Neville auf die Ronaldo-Abstrafung - FUSSBALL

Spanien hätte dann sieben Punkte, Deutschland, Zweiter der Gruppe E, vier – genug gegen Costa Rica und Japan (je drei).

Ein Unentschieden zwischen Japan und Spanien kann ausreichen.

Dann gewinnt Spanien definitiv die Gruppe mit fünf Punkten – Deutschland muss sich mit den Japanern messen (dann haben beide Mannschaften vier Punkte). In diesem Fall reicht ein Zwei-Tore-Sieg gegen Costa Rica, um in die K.-o.-Runde einzuziehen.

… der unwahrscheinlichste Typ.

Unabhängig vom Spiel zwischen Japan und Spanien führt Deutschlands Sieg gegen Costa Rica mit mindestens 8 Toren definitiv ins Achtelfinale. Denn im möglichen Vergleich der Vier-Punkte-Teams mit Spanien (Sieg Costa Rica 7:0) steht das DFB-Team auf jeden Fall.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button