Nachdem er im Kino nur gekürzt lief: Diesen kultigen Monster-Blockbuster gibt es jetzt erstmals in einer 45 (!) Minuten längeren Fassung fürs Heimkino – Kino News

Trotz der Starbesetzung ist “King Kong” von 1976 wohl die umstrittenste Version der Geschichte des blinden Gorillas. Lange war der Film in Deutschland nur in gekürzter Form erhältlich, doch jetzt feiert das Monster-Abenteuer sein 4K-Debüt nicht nur ungeschnitten, sondern in XXL!

Der riesige Gorilla King Kong ist eine der berühmtesten Figuren der Kinogeschichte. Das hindert das Monster jedoch nicht daran, hier und da oder ein paar kurze Minuten den Kopf abzuschneiden: Sowohl der Originalfilm von 1933 als auch das Remake von 1976 waren in Deutschland nur in einer gekürzten Fassung erhältlich. Und im Fall von “King Kong” (1976) reichte es nicht, dass die massiv gekürzte Kinofassung im DVD-Zeitalter endlich rekonstruiert wurde.

Auch Lesen :  Frankfurt: Wer ist das? Foto hängt „überall“

Denn die Mischung aus Tierhorror und Monsterabenteuern mit Jeff Bridges und Jessica Lange wurde in einer alternativen Schnittfassung auch im US-Fernsehen gezeigt. Er verlängert das Epos um eine volle dreiviertel Stunde und schafft es nicht einmal nach Deutschland. Das ist bis jetzt. „King Kong“ (1976) feiert am 24. November 2022 sein großes Heimkino-Comeback – ungeschnitten in 4K-Qualität, auf Steelbook limitiert und mit einer hierzulande unbekannten TV-Version zusätzlich!

» „King Kong“ 4K Steelbook inkl. Extended Cut bei Amazon*

Das 4K-Steelbook enthält die ungekürzte Kinofassung auf 4K-Disc sowie eine Bonus-Blu-ray mit vielen Extras, darunter der bereits erwähnte TV-Ausschnitt aus dem Film. Alternativ zum 4K-Steelbook erscheint 1976 „King Kong“ auch auf DVD und Blu-ray. Allerdings enthält diese Ausgabe nur die ungekürzte Kinofassung – für den TV Extended Cut muss man sich das Steelbook besorgen.

Auch Lesen :  Anna-Carina Woitschack: Nach Trennungsgerüchten zeigt sie neuen Look

» „King Kong“ auf Amazon: DVD*/ Blu-Ray*

„King Kong“ war beim zahlenden Publikum durchaus erfolgreich: In Deutschland wurde er mit rund drei Millionen verkauften Kinokarten zu einem der beliebtesten Filme des Jahres, auch in den USA gehörte er zu den Top 5 Filmen des Jahres. Doch das Blockbuster-Gorillamonster ist ein umstrittener Vertreter des Genres:

Ein Großteil der Filmpresse sowie Fans des Genres, die das Original feiern, beklagen mitunter mit feurigem Eifer, dass dieser „King Kong“ zu sehr auf das brüllende Spektakel des Katastrophenkinos setzt. Andererseits wird der Film unter der Regie von John Guillermin von seinen Fans wegen seines eigenen Weges gefeiert, unterhaltsam.

Auch Lesen :  „Promi Big Brother“ ganz intim: Auf dieses Sex-Spielzeug fährt Tanja ab | Unterhaltung

Uncut-Highlights und FSK 18: Horror Ex-Index zum Schnäppchenpreis am Black Friday

Produziert wurde dieser Blockbuster übrigens von Dino De Laurentiis, einem Spezialisten auf dem Gebiet sensationell lauter Unterhaltung. Wer ihn kennt, aber nicht seinen „King Kong“, weiß jetzt genau, wo die Tonalität des legendären Riesengorillas ab dieser Woche in nie dagewesener Form durch die Heimkinos ziehen wird!

*Links zu Amazon-Angeboten sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diesen Link einen Kauf tätigen, erhalten wir eine Provision. Dies hat keine Auswirkungen auf den Preis.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button