Krebs-Diagnose am selben Tag: Schock-Nachricht für Zweifach-Eltern | News

Was für ein tragischer Tag für diese vierköpfige Familie.

Adelaide (Australien) – Für Steve und Kirsty Lee war der vergangene Dienstagmorgen nur ein weiterer Morgen. Doch nur wenige Stunden später standen die Eltern der beiden Kinder „unter Schock“: Bei beiden wurde Krebs diagnostiziert!

Zuerst bekam Kirsty Lee einen Anruf von ihrem Hausarzt. Schreckliche Neuigkeiten: Sie hat Brustkrebs im dritten Stadium. Später an diesem Tag fuhr ihr Mann selbst ins Krankenhaus, nachdem der Chirurg ihn um einen Termin in letzter Minute gebeten hatte. Dort erfuhr er, dass er gegen Mastdarmkrebs kämpfen musste.

Den Eltern einer fünfjährigen Tochter und eines vierjährigen Sohnes droht nun eine einjährige Behandlung inklusive Chemo- und Strahlentherapie.

Bei beiden Elternteilen wurde am selben Tag ein Schock diagnostiziert – und müssen sich nun mindestens ein Jahr lang einer Chemotherapie unterziehen

Bei beiden Elternteilen wurde am selben Tag ein Schock diagnostiziert – und müssen sich nun mindestens ein Jahr lang einer Chemotherapie unterziehen

Foto: Steve und Kirsty Lee/gofundme

Das Paar hat sich vor acht Jahren kennengelernt und kurz vor Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2020 geheiratet. Bisher waren beide kerngesund – und jetzt fürchten sie, dass sie es werden Krebs könnte sie daran hindern, weiterhin ein aktives Leben zu führen.

Ein Freund der Familie sprach mit Erlaubnis des Paares mit dem australischen Nachrichtensender „ NeunNeuigkeiten“ und erklärten, dass sie von der Diagnose immer noch überwältigt seien. Sie sagte: “Sie verarbeiten es immer noch.”

Demnach hätten die Lees wohl große Angst, ihren gesellschaftlichen Status zu verlieren: Steve ist Holzhändler, Kirsty Verwaltungsangestellte – und beide haben nicht allzu viele Urlaubstage.

Um den Eltern in ihrem langen Kampf gegen den Krebs zu helfen, haben Freunde der Familie jetzt eine Crowdfunding-Kampagne für das Paar gestartet. “Es wird schwer. Es ist schwer für jeden, der das durchmacht. Sie haben nur eingeschränkte Urlaubsansprüche. Sie werden wahrscheinlich aus ihrem Haus ausziehen müssen”, heißt es auf der Kampagnenseite.

Mit der Spendenaktion wollen Freunde Geld sammeln, um Kirsty und Steve Lee mit Miete, Rechnungen, Behandlung und Kinderbetreuung zu unterstützen: “Zu sehen, wie sie das gleichzeitig durchmachen und mit Kindern in diesem Alter, bricht uns wirklich das Herz.”

Und mit finanzieller Unterstützung: Der ehemals glücklichen Familie stehen nun schwere Zeiten bevor.

Source

Auch Lesen :  Ukraine-Krieg: Putin rekrutiert afghanische Elitekämpfer – für 1500 Euro im Mionat | Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button