„Goodbye Deutschland“-Star Steff Jerkel vermisst Peggy und macht ihr Liebeserklärung

  1. c
  2. Sterne

Erstellt von:

mit: Sarah Wolfen

Teilt

Nach 25 gemeinsamen Jahren ist die Beziehung von Steph Jerkel und Peggy Gerofke beendet. Die beiden „Goodbye Deutschland“-Stars gaben vor wenigen Tagen ihre Trennung bekannt. Nun gesteht Stef seiner Ex rührend seine Liebe.

Mallorca – Es war ein großer Schock für alle Fans von „Goodbye Deutschland“. Bei Vox ließen zwei ikonische Expats nach wochenlangen Gerüchten eine Bombe platzen: Das ehemalige Traumpaar Steph Jerkel (52) und Peggy Gerafke (46) haben sich getrennt.

“Goodbye Deutschland”-Kult-Expats Peggy Erofke und Steph Jerkel Split

Auswanderer aus Mallorca lebten 25 Jahre zusammen, kündigten sich als Gastronomen auf den Balearen an, machten bei „Goodbye Deutschland“ und anderen Reality-Formaten wie „Star Summer“ oder „Kampf der Realitystars“ mit. Ihre Liebe musste einige Höhen und Tiefen durchmachen, wie die lang ersehnte Geburt ihrer Tochter Josephine oder Steffs Hautkrebs.

Auch Lesen :  A7-Hamburg-Sperrung: Arbeiten an den Brücken kommen gut voran | NDR.de - Nachrichten
Screenshots von Steph Jerkels Instagram, er mit Peggy Jerfock und Tochter Josephine
Steff Jerkel dankt seiner Ex Peggy Jeroffke mit einer emotionalen Botschaft © Instagram: steff.jerkel

Nur wenige Tage nach Bekanntgabe der Trennung widmete Steph ihrem Ex eine emotionale Botschaft und machte deutlich, wie viel Peggy ihm auch nach der Trennung bedeutete. Auf Instagram schreibt die Auswanderin: „Danke für alles, was du mir gegeben, beigebracht und für mich gegeben hast. Wir haben 25 (!!) Jahre zusammen verbracht. Wer kann es heute? Wir hatten so ein verrücktes Leben zusammen. Unsere Geschichten wird kaum jemand glauben. Du warst immer mein Puls des Friedens, mein Gleichgewicht. Ohne dich wird es so schwer.”

Auch Lesen :  Verbände informieren über moderne Holzwärmetechnik

Stef Gerkel und Peggy Gerafke

1998 lernte Steph Jerkel Peggy Jerofke in Arenal auf Mallorca kennen. 2009 wanderten sie gemeinsam auf die Balearen aus. Dort wurde ein griechisches Restaurant eröffnet. Seit 2014 stehen die beiden in der Emigranten-Doku Goodbye Deutschland auf VOX regelmäßig vor der Kamera. 2018 bekamen sie dank künstlicher Befruchtung eine Tochter, Josephine. Im Jahr 2020 wurde bei Stef Jerkel TTP (thrombotisch-thrombozytopenische Purpura) diagnostiziert. Aber das war kein Grund für das Paar, langsamer zu werden. 2021 zogen sie in die berühmte WG „Das Sommerhaus der Stars“. Verwendete Quelle: rtl.de

Steph macht Peggy ein emotionales Liebesgeständnis

Peggy ist eine „wunderbare Frau“, ein „noch besserer Mensch“ und eine „noch unglaublichere Mutter“, die Steph für die Geburt ihrer Tochter Josephine immer dankbar sein wird. „Ich weiß nicht genau, wann oder wo wir uns verloren haben, aber ich bin untröstlich. Ich dachte zu 100 Prozent an die Ewigkeit mit uns. Ich werde immer an deiner Seite sein. Ich vermisse meine Familie”Der Goodbye Deutschland-Star macht weiter.

Auch Lesen :  Einhell Germany Aktie: Ist das eine Gewinn-Chance? ()

„Die beiden waren schon immer durch ihre Tochter verbunden“, erklärt Stef und beendet ihre emotionale Botschaft mit „Danke, Peggy.“ Während Stef und Peggy Schluss machen, sagt ein anderes „Goodbye Deutschland“-Paar „Ja.“ – Expats Christopher und Chantal heiraten in einem Hippiezelt und feiern 48 Stunden lang. Verwendete Quellen: instagram.com/steff.jerkel; rtl. de



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button